Verknüpfung mehrerer Fremdsteuerungen

Über 15.000 m Kabel waren notwendig, um unterschiedliche Fremdsteuerungen nach Industriestandard an eine Biogasanlage anzuschließen. Röring war für die Planung der gesamten Elektrotechnik verantwortlich und entwickelte einen zentralen Leitstand, über den der Betreiber zum Beispiel eine 20 km entfernte Gasaufbereitungsanlage steuert. Die Röring-Mitarbeiter mussten schwindelfrei sein, denn teilweise wurde in bis zu 35 m Höhe gearbeitet.

 

referenz-08-1referenz-08-2referenz-08-3referenz-08-4referenz-08-5referenz-08-6referenz-08-7referenz-08-9

< Zurück zur Referenzübersicht Umwelttechnik

> Die nächste Referenz ansehen