intelligente Wärmezentrale mit bhkw

Für ein Blockheizkraftwerk mit einer Leistung von 1,5 MW entwickelte Röring einen zentralen Wärmemanager. Er übernimmt sämtliche Mess-, Regelungs- und Steuerungsaufgaben der Wärmeverteilung mit dem integrierten 100.000-Liter-Speicher. Die MSR-Steuerung verteilt die Wärme effizient an die angeschlossenen Verbraucher und reagiert automatisch auf etwaige Ausfälle. Zusätzlich produziert das BHKW auch Strom, der mit 3.200 A ins öffentliche Netz eingespeist wird.

 

referenz-02-1-thumbreferenz-02-2referenz-02-3referenz-02-4referenz-02-5referenz-02-6referenz-02-7 

< Zurück zur Referenzübersicht Heizung, Lüftung, Klima